Marderschaden vermeiden mit der KEMO Marderabwehr

Hurra hurra der Winter ist da! Dies denken sich die wenigsten Autofahrer, haben sie in der kalten Jahreszeit doch mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen. Neben glatten Straßen, schlechter Sicht und der frühen Dunkelheit gibt es außerdem noch einen Endgegner, der besonders im Winter für manch einen Schrecken sorgt: der Marder.

So verursachen Marder Schaden

Das optisch putzige Tierchen macht im Gegenzug zu vielen anderen Tieren keinen Winterschlaf und sucht sich deshalb gerne warme Orte, um die Kälte zu überstehen. Der nach dem Fahren warme Motorraum von Autos ist dabei ein besonders beliebtes Plätzchen. Leider bleibt es selten bei einem bloßen Aufenthalt und so ärgern sich Autofahrer oft über Bissspuren in Gummi- und anderen weichen Kunststoffteilen, wie Zündkabeln oder Kühlwasserschläuchen, was zu Motorüberhitzung und Antriebsschäden führen kann. Ein gehöriger finanzieller Schaden, der in den seltensten Fällen von der Versicherung übernommen wird.

Marderbiss präventiv vermeiden

Doch wie lassen sich Marder vertreiben und Marderbisse vermeiden? Hausmittel, wie Abwehrsprays, Duftsäckchen oder Mottenkugeln, sind meist zwecklos, da die Gerüche schnell verblassen. Auch Mardergitter unter dem Auto sind mehr aufwendig und lästig als hilfreich. Eine qualitativ hochwertige Alternative stellt die KEMO Marderabwehr dar.

Für die Marderabwehr gibt es verschiedene Varianten. Der KEMO M180 oder KEMO M100N arbeitet mit aggressiven, für Menschen nicht hörbaren Tönen, welche der Marder meidet. Die Abwehrsysteme KEMO M186 und KEMO M176 halten den Marder durch schwache, nicht schädigende Elektroschocks fern ohne dabei die Autobatterie aufzubrauchen. Da der M176 den Vorteil besitzt, dass er wasserfest nach IP65 ist, kann er an der Einstiegsöffnung des Marders montiert werden. Der KEMO M229 verwendet zusätzlich noch blinkende LEDs, um das Tier zu verwirren. Für mit Kunststoffverkleidungen ausgelegte Fahrzeuge gibt es mit dem KEMO Z115 außerdem ein spezielles Marderabwehrsystem der Marke.

Rubrik: Ratgeber

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen.